Ede Janson / Info

 

 

Ede Janson, musikalisches Multitalent und bekannter Wormser Gitarrist, ist sowohl als Solist als auch Gitarrist und Bassist verschiedener Bands bekannt, wie beispielsweise der Latin-Band „Lightshy“ (lateinamerikanische Musik). Er wirkt auch bei verschiendenen Projekten in den Bereichen Jazz, Soul, Folk und Bluegrass mit und war einige Jahre Orchester- und Bühnenmusiker am Nationaltheater Mannheim. Ede Janson absolvierte ein klassisches Musikstudium an der Universität Heidelberg/Mannheim und unterrichtet seit 1968 in Worms Gitarre. Zahlreiche Kompositionen stammen aus seiner Feder, und er – wie auch seine Musikstücke – sind auf vielen CD-Produktionen zu hören.

 

  • Geboren 6. September 1952 in Worms
  • Seit 1966 Gitarrist in verschiedenen Bands – Stilrichtungen:
    Rock, Funk, Soul, Jazz, Latin, Blues, Country
  • Unterrichtet Gitarre seit 1968
  • 1976 – 1978 Musikstudium, Klassische Gitarre (Oberstufe) an der Universität Heidelberg/Mannheim. Lehrer: Werner Pöhlert
  • 1996 – 1998 als Orchester- und Bühnenmusiker am Nationaltheater Mannheim
  • Zweitinstrument: E-Bass
  • Rund 200 Eigenkompositionen (unter anderem CD "Promised Toys" 1994 mit Eigenkompositionen)
  • Auftragskompositionen für Werbung und Multimedia-Projekte
  • Band- und Duo-Projekte (u.a. mit Gary Fuhrmann, Saxofon, und Rainer Diehl, Gitarre)
  • Solistisch tätig